Tierbeobachtungen hautnah – alles möglich im Naturwildpark Freisen

Auf der Rückfahrt von einem Wochenendaufenthalt in Tholey landeten wir auf der Heimfahrt mehr durch Zufall im Naturwildpark Freisen. Zugegebenermaßen ist Eintritt mit 9,– € für Erwachsene bzw. 5,–€ für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren nicht gerade günstig. Aber wir hatten Zeit und das Wetter war schön, also machten wir uns auf den Rundweg. Vorweg gesagt, der Park ist kein absolutes Muss, aber für Eltern mit Kindern bis 12 Jahren ist er durchaus empfehlenswert. Viele Tiere laufen frei durch das Gehege und man kann sich ihnen auf wenige Meter nähern. Präriehunde, Raubvögel, Damwild, selbst Waschbären und Affen lassen sich aus der Nähe bestaunen.

Aber die Wildparkverantwortlichen sollten auch darauf achten, dass der Park weiter in Ordnung gehalten wird. Dies gilt speziell auch für den Abenteuerspielplatz am See, der seine besten Tage doch schon seit einiger Zeit hinter sich hat. Auch an anderen Stellen lässt der Allgemeinzustand schon etwas zu wünschen übrig.

Unbedingt einplanen sollte man die Flugshows der Falknerei. Faszinierende Greifvögel wie Adler, Eulen, Uhus, Geier und Falken werden hier vorgestellt. In den Shows demonstrieren diese Vögel ihre geradezu fantastischen Jagdeigenschaften.

Gezeigt werden diese Darbietungen

Montag – Freitag: 15:30 Uhr
Samstag & Sonntag: 11:00 Uhr, 15:30 Uhr
Ferienzeit & Feiertage: 11:00 Uhr, 15:30 Uhr

Während den Wintermonaten findet keine Flugschau statt. Die Ferienzeit richtet sich nach den Saarländischen Ferien.

Näheres hierzu ist auch aus dem Internet ersichtlich.

Als Fazit bleibt festzuhalten, das der Naturwildpark für Familien durchaus zu empfehlen ist. Uns hat der Aufenthalt auch gefallen, ohne allerdings die Notwendigkeit zu verspüren, dies in den nächsten Jahren zu wiederholen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s