Der „Plane Incline“ bei Arzviller im Elsass- ein ungewöhnliches Beispiel einer ausgeklügelten Technik

Zwischen Saverne und Arzviller findet man dieses Schiffshebewerk der besonderen Art.
Man muss es einfach einmal gesehen haben. Es besteht in diesem Fall aus einem Schrägaufzug, der die Schiffe über einen Höhenunterschied von ca. 45m nach oben bzw. unten transportiert. Es ist ein Teil des Rhein-Marne-Kanals und soll den Erklärungen nach 17(!) ehemalige Schleusen ersetzen. Das Hochziehen des Troges in der Größe von 41,50 mal 5,50 Meter dauert mit den Schiffen nur etwa 5 Minuten, wobei ein Gefälle von 41% überwunden wird. Dabei kommt man fast ohne Energie aus; man benutzt nämlich das Gewicht des Wassers, das zu- und abgelassen werden kann sowie zwei Gegengewichte. Insgesamt ein imposantes Schauspiel, das täglich von sehr vielen Schaulustigen besucht wird.

Man erreicht die Attraktion von Saverne aus in Richtung Arzviller nach ca. 15km. Bei unserem Besuch waren genügend kostenfreie Parkplätze vorhanden. Es gibt verschiedene Arten von Führungen, die sich auch preislich unterscheiden. So kostet z.B. eine kleine Führung (Dauer 30 Minuten) 4,– €/Person. Schließt man eine Rundfahrt mit ein (Dauer insgesamt 90 Minuten) fallen 10,– €/Person an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s