Der „Mercado Nostra Senora de Africa“ in Santa Cruz

Wer Santa Cruz besucht, sollte unbedingt auch einige Zeit auf diesem Markt zubringen. Man erreicht ihn recht schnell. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man im Regelfall am Intercambiador Santa Cruz an. Von dort sind es über die Via Jose Hernandez nur wenige 100 Meter.
Der im Maurischen Stil gebaute Markt erstreckt sich über 2 Etagen. Hier gibt es alles zu kaufen, was man am Ort benötigt, aber nicht den üblichen Touristenramsch. Es ist halt primär auch eine Einkaufsstelle für Einheimische, aber mit besonderen architektonischen Aspekten.
Recht große Stände bieten in erster Linie Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse, Gewürze, etc. an.  In der dargebotenen Vielfalt und in der Art der Präsentation übertreffen sich die einzelnen Läden. Man muss sich manchmal fragen, wie die Waren an die Stellen gekommen sind, von wo sie jetzt die Käufer anlocken sollen.

Aber auch für alle, die nichts kaufen wollen, ist es interessant , das bunte Treiben zu beobachten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s