Riu Palace Maspalomas in Playa del Ingles – unser 2. Zuhause

Wir waren nun zum dritten Mal innerhalb von 4 Jahren im Riu Palace Maspalomas.
Die große Anlage verfügt über ca. 380 Zimmer auf 3-5 Etagen. Es gibt 2 Restaurants, 1 Poolrestaurant, Terrasse, Bar, Lobby und 4 kleinere Läden. Der Poolbereich ist recht groß (insgesamt 2 Pools) und liegt inmitten eines sehr gepflegten tropischen Palmengartens. Liegestühle und Sonnenschirme sind in der Regel genügend vorhanden, auch wenn man auch hier die Reservierungswut mancher Touristen nicht in Griff bekommt. Auf Sauberkeit wird überall geachtet. Permanent wird versucht, die Anlage durch kleinere Renovierungen in gutem Zustand zu halten; doch man wird nicht umhin kommen, in allernächster Zeit eine Totalsanierung durchzuführen. Diese soll nun in 2019/2020 erfolgen. Die Gäste gehören eher der 50+-Generation an. Sie kommen aus Deutschland, Spanien, England, Frankreich und den Beneluxstaaten. Wir hatten ein DZ + HP mit Blickrichtung Dünen gebucht. Safegebühren und Kaution für Poolhandtücher fielen nicht an. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist m.E. angemessen.
Das Hotel wurde Mitte der 80er Jahre im Kolonialstil direkt an die Dünen von Maspalomas gebaut. Die Strandpromenade beginnt neben dem Hotel. Zum Strand selbst sind es durch die Dünen ca. 800 m. Der Weg ist etwas beschwerlich, da er quer durch die Dünen geht. Uns gefällt dieser Marsch aber immer wieder. Im Umkreis von ca. 1,5km gibt es mehrere Shoppingcenter z.B. Cita oder Yumbo sowie viele Restaurants. Die Bushaltestelle ist vor der „Cita“; direkt vor dem Hotel warten fast immer Taxis.
Unsere Unterkunft: DZ ca. 25-28qm (incl. Bad); sehr großer Balkon ca. 10-12qm mit direktem Blick auf die Dünen, der im 2.OG auch nicht von anderen Gästen eingesehen werden kann. Flatscreen mit ca. 20 deutschen Programmen, Radio, Telefon, Fön, Bademäntel, Minibar gegen Bezahlung und Safe (mit Zahlenkombi); regelbare Klimaanlage. Bad in üblicher Größe mit Wannendusche (für Gehbehinderte ein vielleicht etwas hoher Einstieg), WC und Bidet. Alles ist sehr sauber und in recht gutem Zustand. WLan–Empfang hat auf den Zimmern.

Das gesamte Personal, angefangen von der Rezeption über Restaurant und Zimmerservice ist sehr freundlich und hilfsbereit. Jeder grüßt und ein nettes „Ola“ ist immer zu hören. Man fühlt sich hier als Gast willkommen. Positiv sind auch einige Kleinigkeiten, z.B. Sekt zum Empfang, Sekt/Blumengebinde auf dem Zimmer, Gepäckservice. Alle erforderlichen Sprachkenntnisse sind, soweit wir feststellen konnten, vorhanden.
Die gründliche Zimmerreinigung erfolgte täglich; sie stellte uns vollkommen zufrieden.

Es gibt ein Hauptrestaurant (Selbstbedienung) sowie ein Spezialrestaurant („Krystal“) mit Bedienung. Die Speisen (in Büfettform) waren wieder ausgezeichnet und abwechslungsreich. Hier muss eigentlich Jeder etwas finden. Auf rechtzeitiges Nachlegen wird immer geachtet. Sauberkeit und Hygiene wird überall groß geschrieben. Der Küchenstil ist international mit spanischen Akzenten. Trotz der Größe des Restaurants (mehr als 400 Plätze) noch angenehme, ruhige Atmosphäre. Aufmerksame Bedienungen. Das Frühstück kann auf der Terrasse eingenommen werden. Allerdings gibt es bereits 30 Minuten nach Eröffnung Wartezeiten für freie Plätze. Kleiner Fitnessraum mit den üblichen Geräten. Der große Hauptpool ist auch für Leute geeignet, die gerne schwimmen. Gott sei Dank verzichtet man nach wie vor auf Animation und erlaubt auch keine Ballspiele, was wir als sehr angenehm empfanden. Kleiner Kinderspielplatz. Insgesamt trotz der hohen Gästezahl recht ruhige Atmosphäre, teilweise auch bedingt durch das Durchschnittsalter der Gäste (50+). Abends die in Spanien üblichen Liveshows und Livemusik.

Wir werden dieses Hotel immer wieder besuchen und freuen uns schon jetzt auf die Phase nach der Renovierung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s