Historiensäule Koblenz – Stadtgeschichte auch für Nichtkoblenzer

Mitten auf dem Josef-Görres-Platz in Koblenz steht die Historiensäule.  In mehreren Ebenen wird hier die Geschichte von Koblenz dargestellt. Wer geschichtlich interessiert ist, findet hier Anhaltspunkte, die man dann in einschlägigen Infos vertiefen kann. Aber auch direkt in der Nähe des Brunnes sind Erläuterungen, die dem Betrachter das Bauwerk erklären. Kurz zusammengefasst wird hier auf 10 Bildern von unten nach oben die 2000-jährige Geschichte von Koblenz dargestellt. Es beginnt mit einem mit Weinfässern beladenen Schiff, das an die Römerzeit erinnern soll.  Danach werden thematisiert die zahlreichen Kriege und die französische Besetzung, Pferdefuhrwerke symbolisieren den Einzug preußischer Truppen. Es folgt die Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg, der Wiederaufbau und die Entwicklung des modernen Koblenz. Geschenkt wurde die Säule übrigens zur 2000-Jahr-Feier in 1992; die Fertigstellung erfolgte allerdings erst im Jahre 2000.

Und wer genug gesehen hat, der kann man in der Nähe des Brunnens einen Zwischenstopp einlegen und eines der Restaurants besuchen. Unter dem Platz ist auch ein Parkhaus mit erfreulich großen Parkbuchten. Die Benutzungspreise sind ortsüblich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s