Mitternachtssonne am Nordkap

Im letzten Jahr führte uns ein unserer vielen Reisen mit der MSC Splendida von Hamburg aus die norwegische Küste entlang über Bergen, Tromsö nach Longyearbyen/Spitzbergen und dann über das Nordkap und den Geirangerfjord wieder zurück nach Hamburg.

Wir machten die 14-tägige Reise im August und hatten dabei das Glück, eine ruhige See befahren zu dürfen und auch weitestgehend vom Regen verschont zu bleiben. Die Mitternachtssonne erlebt man um diese Zeit allerdings nur noch in ihrem Endstadium. Es bleibt zwar noch hell, aber ab Ende Juli verschwindet doch der obere Rand der Sonne um Mitternacht unter dem Horizont. Jeweils 24 Stunden lang ist sie am Nordkap vom 16.5. bis 27.7. zu sehen.

Trotzdem war die Fahrt jenseits des Polarkreises ein außergewöhnliches Erlebnis, dass man nur weiter empfehlen kann. Auch wenn die Ausflüge nicht billig sind, sollte man sich diese nicht entgehen lassen. Die dabei gewonnenen Eindrücke werden mit Sicherheit jedem unvergessen bleiben. Natürlich sind die typischen Sehenswürdigkeiten überlaufen; aber das muss man wohl in Kauf nehmen.

img_3832
Die Weltkugel am Nordkap

Die Weltkugel am nördlichsten Zipfel von Europa oder der über 100 km lange, bei Geiranger endende Fjord, der sogar mit den größten Kreuzfahrtschiffen befahren werden kann, sind einzigartig in Europa.

Uns hat diese Kreuzfahrt sehr gut gefallen und wir können diesen Trip ruhigen Gewissens weiter empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s