Schloß Schwerin – Auferstanden aus Ruinen

Wir haben das Schloß erstmals 1990 direkt nach der Wende gesehen. Damals war die gesamte Anlage noch in einem desolaten Zustand. Inzwischen ist es zu einem Juwel geworden. Heuer haben wir nur die Außenanlagen besucht (im Innenbereich finden derzeit umfangreiche Restaurierungsarbeiten statt). Man hat sich wirklich alle Mühe gegeben und es ist gelungen, hier Hervorragendes zu schaffen. Wir haben ca. 1 1/2 Stunden in den Anlagen zugebracht und es hat uns sehr gut gefallen. Wer in Schwerin oder Umgebung weilt, sollte es nicht versäumen, Schloß und Park zu besuchen. Uns hat es jedenfalls gut gefallen und wir können einen Besuch nur weiter empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s